Kein-Kriegslaerm-in-Hille


Engagierte Bürger im Kampf gegen Lärmbelästigung um den Truppenübungsplatz Wickriede
 

Mitmachen und Kontakt


Unterstützen Sie uns!

Wir suchen Mitstreiter/innen, die sich engagieren und den Plänen der Bundeswehr entschlossen entgegentreten wollen. An dieser Stelle informieren wir Sie über unsere Maßnahmen, Aktion und die damit verbundenen Ergebnisse.

- Nehmen Sie an unserer Online-Petition teil. Das Ergebnis der Unterschriftensammlung werden wir nach deren      Ende Anfang Juli 2019 an den Landrat des Kreises Minden-Lübbecke sowie den Petitionsausschuss des Landtages NRW überreichen.

- Laden Sie einen  Textvorschlag für ein Protestschreiben an den Landrat des Kreises Minden-Lübbecke herunter und versenden Sie dieses in Ihrem Namen (in Kürze verfügbar).

- Nehmen Sie an gemeinsamen Aktivitäten teil. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.


Auf der Info-Veranstaltung vom 15.05.2019 wurde vereinbart, ein Spendenkonto einzurichten, um das von der Bundeswehr in Auftrag gegebene Lärmschutzgutachten einer Überprüfung zu unterziehen. Die Kontrolle ist sinnvoll, da so Schwachstellen aufgedeckt werden können, um das Gutachten ggf. in Frage zu stellen.


Bitte spenden Sie an unsere Kassenwärtin
Petra Tiebach-Schneider
IBAN: DE50 4905 0101  0045 3515 09 
BIC: WELADED1MIN



Schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und setzen uns, sofern gewünscht, kurzfristig mit Ihnen in Verbindung.